Südafrika-Flüge von Edelweiss

Edelweiss nimmt die heute vom Bund erlassenen Einreise- und Flugverbote zur Kenntnis und wird diese per sofort umsetzen.

Am Wochenende startet das Engadin in eine ereignisreiche Wintersaison

corvatsch 2021

Die frischverschneite Engadiner Landschaft und die ersten präparierten Langlaufloipen machten bereits vor zwei Wochen Lust auf Winter. Richtig los geht es nun am kommenden Wochenende mit der Eröffnung der beiden grossen Skigebiete Corvatsch und Corviglia. Am 11. und 12. Dezember 2021 folgen mit dem Audi FIS Ski World Cup und dem St. Moritz Winter Opening bereits die ersten Saison- Highlights. Nebst dem Skivergnügen bietet die Region während der gesamten Wintersaison verschiedene Aktivitäten für Musikliebhaber, Schlittschuhläufer und Gourmets. Langlauffans können sich bei der Hotelauswahl neu an der Kategorie «Nordic Hotels» orientieren. 

Sportberg Corvatsch eröffnet Wintersaison

corvatsch

Nachdem das Skigebiet Diavolezza bereits Ende Oktober in die Wintersaison gestartet ist, folgt am Samstag, 27. November 2021 die Eröffnung des Skigebiets Corvatsch. Der Sportberg im Oberengadin bietet in dieser Saison jede Menge Highlights. Ob aussergewöhnliche Kulinarik auf 3303 Metern, Nachtskifahren auf der längsten beleuchteten Piste der Schweiz oder internationale Events – auf dem Corvatsch ist Nervenkitzel garantiert. 

Winterstart Aletsch Arena

aletscharena

Die autofreie Destination Aletsch Arena (Riederalp, Bettmeralp, Fiesch-Eggishorn) liegt am Grossen Aletschgletscher, UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch. Unbeschreiblich ruhig ist es auf dem schneesicheren, sonnigen Hochplateau der autofreien Aletsch Arena. Hier fährt man fährt man direkt von der Haustür auf die weitläufigen Pisten. 

Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.