Mit Ueli Schmezer zu Meret Oppenheim: Digitale Führung für Kinder

Welches ist Meret Oppenheims grösstes Kunstwerk? Wer ist auf Meret Oppenheims erstem Ölgemälde zu sehen? Und warum wählt sie ausgerechnet schweres Metall, um etwas Federleichtes darzustellen? Der Journalist und Musiker Ueli Schmezer nimmt Kinder mit auf eine digitale Reise durch die Ausstellung Meret Oppenheim. Mon exposition im Kunstmuseum Bern.

In einer rund zwanzigminütigen Führung nimmt der unter anderem als Kinderliedermacher bekannte Journalist und Musiker Ueli Schmezer Kinder und Familien mit auf eine Reise durch die Ausstellung Meret Oppenheim. Mon exposition im Kunstmuseum Bern. Auf humorvolle Art und Weise nähert er sich Leben und Werk Oppenheims an, erzählt Geschichten zu Werken, die ihm besonders gefallen, und ermöglicht so einen spielerischen Zugang zur Kunst der wichtigsten Schweizer Künstlerin des 20. Jahrhunderts. Das Video eignet sich hervorragend als Vorbereitung auf einen Museumsbesuch über die Feiertage, bei dem die Kinder das Gesehene direkt in der Ausstellung entdecken können. Die Führung ist ab heute gratis auf dem YouTube-Kanal des Kunstmuseum Bern abrufbar

Ähnliche Artikel

Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.