20 Jahre SBB Historic – oder von Jubiläen in unsicheren Zeiten

Die Stiftung Historisches Erbe der SBB führt Sie von der Vergangenheit in die Gegenwart, durch mehr als 180 Jahre Schweizer Bahngeschichte. Ein spezielles Veranstaltungsprogramm wird uns im Jahr 2021 begleiten – immer unter Einhaltung der dannzumal gültigen Schutzkonzepte. Wir freuen uns Sie trotz allfälliger Einschränkungen am einen oder anderen Anlass zu begrüssen.

In Laax wurde das zweite Wellnesshostel der Welt erfolgreich eröffnet

Laax ist um eine Attraktion reicher: Seit dem 18. Dezember 2020 stehen das Hallenbad Aua Grava mitsamt seinem neuen Wellness- und Fitnessbereich sowie das neue wellnessHostel3000 für Übernachtungsgäste offen. Die Feuertaufe über die Feiertage zum Jahresende hat das Team des zweiten Wellnesshostels im Netzwerk der Schweizer Jugendherbergen mit Bravour gemeistert. Das neue und innovative Übernachtungs- und Freizeitangebot ist eine Bereicherung sowohl für die Gemeinde Laax als auch für die gesamte Ferienregion. Corona-bedingt stehen sowohl das Hallenbad inklusive Wellness- und Fitnessbereich als auch das Restaurant voraussichtlich erst ab März 2021 für externe Gäste zur Verfügung.

Hommage 2021: Porträts von mutigen Frauen in der Berner Altstadt

Sind Sie auch kulturhungrig? Während die meisten Ausstellungslokale aufgrund der Pandemie geschlossen werden mussten, lädt die Outdoor-Ausstellung Hommage 2021 ein (kultur-)historisch interessiertes Publikum in die Berner Altstadt. Dort werden vom 7. Februar bis am 30. Juni anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums des Frauenstimm- und Wahlrechts Schweizer Pionierinnen aus allen Landesteilen gefeiert.

ERKER: Galerie – Edition – Verlag

27. Februar – 20. Juni 2021, Kunstmuseum St.Gallen

Die Erker-Galerie von Franz Larese (1927–2000) und Jürg Janett (1927–2016) steht für den Aufbruch einer weltoffenen Stadt St.Gallen. Exponenten des Expressionismus und der Klassischen Moderne waren die Basis ihrer Tätigkeit als Galeristen, welche seit 1958 in wegweisenden Ausstellungen zur Nachkriegsmoderne und einer grossartigen Fülle von Editionen und Büchern kulminierte. In der Erker-Galerie wurde in den 1960er und 1970er Jahren europäische Kunstgeschichte geschrieben.

Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.